Zur Übersicht

Print-Anzeigen in der Mitteldeutschen Zeitung

Kosten vergleichen, Anzeigen direkt schalten

Die 'Mitteldeutsche Zeitung' (MZ) ist eine regionale Tageszeitung in Sachsen-Anhalt mit einer Auflage von 181.154 Exemplaren.

Die 'MZ' gilt als Monopolzeitung. Im hauptsächlich südlich konzentrierten Verbreitungsgebiet hat die MZ keine Konkurrenz von anderen regionalen Tageszeitung. Nutzen Sie dieses Potential und schalten Sie jetzt Ihre Werbung. Sie erreichen die Leser täglich mit Ihrer Print-Anzeige.

Die Mitteldeutsche Zeitung bietet verlässliche, aktuelle Informationen aus Politik, Wirtschaft und Kultur und bedient alle Lesergruppen zwischen 19 und 59 Jahren im Raum Sachsen-Anhalt. 


Profitieren Sie von Printwerbung in der 'Mitteldeutschen Zeitung':

  • Durch Werbung in der 'Mitteldeutschen Zeitung' erreichen Sie Lesergruppen zwischen 19 und 59 Jahren
  • Ihre Anzeige erzeugt eine hohe Kontaktintensität durch die mehrfache Nutzung
  • Werbung in der 'Mitteldeutschen Zeitung' garantiert Ihnen eine hohe Akzeptanz durch die Leser/innen

Nutzen Sie unser Planungstool. Dort finden Sie alle Mediadaten für die 'Mitteldeutschen Zeitung' und können Ihre Print-Werbung direkt online buchen.

Kreations-Angebote für Ihre Print-Anzeige

Kreation Printanzeige - Basispaket

Kreation Printanzeige

Basispaket

149,00 EUR

Kreation Printanzeige - Premiumpaket

Kreation Printanzeige

Premiumpaket

199,00 EUR

Kreation Printanzeige - All-Inclusive

Kreation Printanzeige

All-Inclusive-Paket

249,00 EUR

Diese Werbemöglichkeiten stehen Ihnen in der 'Mitteldeutschen Zeitung' zur Verfügung:

Die 'Mitteldeutsche Zeitung' bietet Ihnen nicht nur die Möglichkeit Werbung in der Gesamtausgabe in Sachsen-Anhalt zu schalten, sondern auch in unterschiedlichen Regionalausgaben, Lokalausgaben oder als Kombinationspakete.
Erläuterung:

MZ Gesamt Sachsen-Anhalt Süd: MZ Gesamt inkl. Naumburger Tageblatt

Regionalausgabe Harz: Rubrikenkombination aus Regionalausgabe Süd-West + Regionalausgabe West


Oder nutzen Sie Beilagen und Ad Specials, um die Leser und Leserinnen noch effizienter anzusprechen!


 

Wichtige Schritte bei der Planung

Seitenformat 

Bei regionalen Tageszeitungen wie der 'Mitteldeutschen Zeitung' ist der Preis einer Anzeige in der Regel vom Seitenanteil abhängig.

So gibt es z. B. halbseitige (1/2), ganzseitige (1/1) und doppelseitige (2/1) Anzeigen. 


Platzierung

Normalerweise wird die Position einer Anzeige innerhalb einer Zeitung von der Redaktion festgelegt.

Die Platzierung einer Anzeige an besonderen Stellen der 'Mitteldeutschen Zeitung', wie z. B. auf dem Umschlag, in einer besonderen Rubrik oder auf einem festgelegten Werbeplatz ist meist zu gesonderten Konditionen buchbar.

Über die 'Mitteldeutsche Zeitung'

  • Erstausgabe: 16. April 1946 (als Die Freiheit ) 
  • Reichweite: 503.000 Leser durch die mehrfache Nutzung
  • 'MZ'-Leser nach Geschlecht: Männer: 50 %, Frauen: 50 % 
  • Kernverbreitungsgebiet der MZ: Sachsen-Anhalt

 

Mitteldeutsche Monopolzeitung.

Die 'Mitteldeutsche Zeitung' bietet ihren Lesern verlässliche Informationen in Form von aktuellen Nachrichten, Hintergrund-Berichten und sachkundigen Artikeln. Im Kernverbreitungsgebiet Sachsen-Anhalt dient die Mitteldeutsche Zeitung als Tageszeitung. Durch ihre Stellung als Monopolzeitung bietet sie die richtige Plattform, um Ihre Werbung optimal im Raum Sachsen-Anhalt zu verbreiten. 


Was kostet Printwerbung?

Was kostet Printwerbung?Jetzt informieren

Wie buche ich Printwerbung?

Wie buche ich Printwerbung?Jetzt informieren

Wie gestalte ich die Print-Anzeige?

Wie gestalte ich die Anzeige?Jetzt informieren

Welche Print-Formate gibt es?

Welche Print-Formate gibt es?Jetzt informieren

Gibt es hilfreiche Downloads?

Gibt es hilfreiche Downloads?Jetzt informieren

Worauf sollte ich achten?

Was muss ich beachten?Jetzt informieren

Wie bewerten Sie die Informationen auf dieser Seite?
8 Bewertungen: 97.5%

Änderungen und Irrtümer vorbehalten!